Norden - Frau von unbekanntem angegriffen am 6.12.2019

Zuletzt aktua­li­siert am 20. Dezem­ber 2019 von Georg

Nor­den - Körperverletzung

Am Frei­tag, 06.12.2019, kam es in Nor­den gegen 8.50 Uhr zu einer Kör­per­ver­let­zung. Eine 42 Jah­re alte Frau wur­de auf der Stra­ße von einem Unbe­kann­ten ange­grif­fen und mehr­fach gegen den Ober­arm geschla­gen. Sie wur­de leicht ver­letzt. Der Vor­fall ereig­ne­te sich auf einem Ver­bin­dungs­weg zwi­schen Mar­ten­sdorf und Feld­pfad, hin­ter der West­gas­ter Müh­le. Der Täter soll als Bei­fah­rer in einem sil­ber­nen Mer­ce­des geflüch­tet sein. Er soll zwi­schen 30 und 40 Jah­re alt gewe­sen sein, schlank und einen Voll­bart getra­gen haben. Er soll ein süd­län­di­sches Erschei­nungs­bild gehabt haben. Die Poli­zei Nor­den bit­tet um sach­dien­li­che Hin­wei­se unter Tele­fon 04931 9210.

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wieb­ke Baden
Tele­fon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.