Norden - Osterfeuer-Informationen und Anmeldung

Zuletzt aktua­li­siert am 2. März 2020 von Georg

Öffent­li­che Brauch­tums­feu­er, wie die Oster­feu­er, kön­nen nach wie vor durch­ge­führt wer­den, dies­mal am 11. April 2020. Der öffent­li­che Cha­rak­ter ist jedoch wesent­li­cher Bestand­teil eines Brauchtumsfeuers.

Bit­te beach­ten Sie: Oster­feu­er sind anzeigepflichtig! 

Die Ein­hal­tung der fol­gen­den Bedin­gun­gen sind erfor­der­lich, um ein Oster­feu­er durch­füh­ren zu können:

  • Die Oster­feu­er sind in die­sem Jahr bis zum 27.03.2020 anzu­mel­den, damit erfor­der­li­che Über­prü­fun­gen – u. a. Ein­hal­tung der Min­dest­ab­stän­de – noch vor­ge­nom­men wer­den kön­nen. Nach die­sem Ter­min ein­ge­hen­de Anmel­dun­gen kön­nen nicht mehr bear­bei­tet werden.
  • Da es sich um öffent­li­che Feu­er han­deln muss, ist es erfor­der­lich, dass der Ver­an­stal­ter öffent­lich mit­teilt (Pres­se­info oder zumin­dest durch das Auf­stel­len eines Hin­weis­schil­des auf dem betref­fen­den Grund­stück), dass inter­es­sier­te Per­so­nen Zugang zu dem Feu­er haben.
  • Die Feu­er dür­fen erst ab 16:00 Uhr ange­zün­det wer­den und müs­sen bis spä­tes­tens 24:00 Uhr voll­stän­dig erlo­schen sein.
  • Der Ver­an­stal­ter bestä­tigt in der Anmel­dung, dass inter­es­sier­te Per­so­nen Zutritt zu dem Feu­er haben und er auf den öffent­li­chen Cha­rak­ter der Ver­an­stal­tung hinweist.
  • Die Anmel­dun­gen sind schrift­lich vor­zu­neh­men, da der Ver­an­stal­ter sei­ne Anga­ben unter­schrei­ben muss.
  • Ver­stö­ße kön­nen Buß­geld­ver­fah­ren nach abfall-, ord­nungs-, und natur­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen nach sich ziehen.

Unten auf­ge­führ­te Vor­dru­cke zur Anmel­dung und Merk­blät­ter sind eben­falls bei der Stadt Nor­den, Fach­dienst Bür­ger­diens­te & Sicher­heit zu erhalten.

Quel­le: Stadt Nor­den 

 

Sym­bol­bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.