Norden - Alkoholisiert am Steuer und Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Zuletzt aktua­li­siert am 10. März 2020 von Georg

Alko­ho­li­siert am Steu­er Norden 

Am Sams­tag­abend kon­trol­lier­ten Poli­zei­be­am­te in Nor­den im War­fen­weg einen PKW. Bei der Kon­trol­le stell­te sich her­aus, dass die 22jährige Fahr­zeug­füh­re­rin aus Emden nicht uner­heb­lich unter Alko­hol­ein­fluss stand. Eine Blut­ent­nah­me wur­de ange­ord­net. Die Wei­ter­fahrt wur­de unter­sagt. Die 22-jäh­ri­ge Frau, wel­che sich noch in der Pro­be­zeit befin­det, muss sich nun in einem Ver­fah­ren verantworten.

Rol­ler­fah­rer unter Dro­gen­ein­fluss Norden 

Am frü­hen Sonn­tag­mor­gen stopp­te die Poli­zei im Nor­der Stadt­ge­biet einen Rol­ler­fah­rer. Bei der Kon­trol­le stell­te sich her­aus, dass der 31jährige Mann aus Nor­den unter Dro­gen­ein­fluss stand. Eine Blut­ent­nah­me wur­de ange­ord­net und die Wei­ter­fahrt unter­sagt. Im wei­te­ren Ver­lauf wur­den außer­dem bei dem Mann gerin­ge Men­gen an ver­schie­de­nen Dro­gen auf­ge­fun­den und beschlag­nahmt. Gegen den Mann wur­den meh­re­re Ver­fah­ren eingeleitet.

 

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund
Pres­se­stel­le

Tele­fon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.