Norden - alkoholisierter Autofahrer und PKW ohne Versicherungsschutz

Zuletzt aktua­li­siert am 28. Janu­ar 2020 von Georg

Nor­den - Alko­ho­li­siert unterwegs

Ein 58-jäh­ri­ger Mann aus Nor­den wur­de am Sams­tag den 25.1.2020  gegen 16:25 Uhr durch Poli­zei­be­am­te kon­trol­liert, nach­dem er mit sei­nem Pkw das Rot­licht an einer Ampel im Kreu­zungs­be­reich Im Horst / Heer­stra­ße, miss­ach­tet hat­te. Die poli­zei­li­che Kon­trol­le ergab, dass der Mann unter dem Ein­fluss von Alko­hol stand. Er pus­te­te über 1 Pro­mil­le. Der 58-Jäh­ri­ge muss­te eine Blut­pro­be abge­ben. Zudem wur­de sein Füh­rer­schein sicher­ge­stellt. Ihn erwar­tet nun ein ent­spre­chen­des Strafverfahren.

Nor­den - Pkw ohne Versicherungsschutz

Eine 35-jäh­ri­ge Frau aus dem Bereich Ham­burg befuhr am Sams­tag den 25.1.2020  gegen 21:50 Uhr mit einem Pkw öffent­li­che Stra­ßen im Bereich Nor­den. Im Zuge einer poli­zei­li­chen Kon­trol­le stell­ten die Beam­ten fest, dass für den Pkw kein gül­ti­ger Haft­pflicht­ver­si­che­rungs­schutz mehr bestand. Die Wei­ter­fahrt wur­de durch die Poli­zei­be­am­ten unter­bun­den. Gegen die 35-Jäh­ri­ge wur­de ein Straf­ver­fah­ren eingeleitet.

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund
Pres­se­stel­le

Tele­fon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.