Norden - Einbrecher von Bewohner verschreckt am 22.7.2022

Zuletzt aktua­li­siert am 26. Juli 2022 von Georg

Am Frei­tag­abend ver­such­ten ver­mut­lich zwei mas­kier­te Täter sich Zugang in ein Ein­fa­mi­li­en­haus in der Stra­ße Will­ms Land in Süd­er­neu­land zu ver­schaf­fen. Der dor­ti­ge Bewoh­ner hör­te gegen 23.00 Uhr Geräu­sche an der Neben­ein­gangs­tür und sah zwei mas­kier­te Gestal­ten, die sich auf dem Grund­stück auf­hiel­ten. Mit dem Licht einer Taschen­lam­pe ver­schreck­te er die Täter und die bei­den Unbe­kann­ten flüch­te­ten vom Tat­ort. Die Poli­zei bit­tet in die­sem Zusam­men­hang Anwoh­ner, die mög­li­cher­wei­se ver­däch­ti­ge Fahr­zeu­ge oder Per­so­nen im Bereich der Stra­ße Will­ms Land beob­ach­tet haben, sich bei der Nor­der Poli­zei unter 04931/)21-0 zu melden.

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund
Sabi­ne Kah­mann
Tele­fon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Quel­le:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.