Norden - Jugendliche angegriffen am 10.12.2019

Zuletzt aktua­li­siert am 20. Dezem­ber 2019 von Georg

Nor­den - Jun­gen angegriffen

Zwei Jugend­li­che sind am Diens­tag, 10.12.2019, gegen 21 Uhr in Nor­den auf der Stra­ße von zwei Män­nern ange­grif­fen wor­den. Die 13 und 17 Jah­re alten Opfer waren zur Tat­zeit zu Fuß von der Siel­stra­ße, Ecke Am Alten Siel, in Rich­tung Kirch­stra­ße unter­wegs, als neben ihnen zwei Män­ner aus einem hal­ten­den Auto stie­gen. Sie sol­len die bei­den Jun­gen unver­mit­telt geschla­gen und getre­ten haben. Min­des­tens einer der Jun­gen wur­de leicht ver­letzt. Zeu­gen, die den Vor­fall auf offe­ner Stra­ße beob­ach­tet haben, wer­den gebe­ten sich bei der Poli­zei Nor­den zu mel­den unter Tele­fon 04931 9210.

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wieb­ke Baden
Tele­fon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.