Norden - Sperrung der Osterstraße (Innenstadt) ab 20.9.2022

Zuletzt aktua­li­siert am 17. Sep­tem­ber 2022 von Georg


Von Diens­tag, d. 20.09.2022 bis Frei­tag, d. 23.09.2022 ist es erfor­der­lich, die
Oster­stra­ße in der Innen­stadt im Bereich der Ein­mün­dung zur Stra­ße „Am Markt“ (neben
dem Gebäu­de der „Schwa­nen­apo­the­ke“) für den Kraft­fahr­zeug­ver­kehr aller Art voll zu
sper­ren.
Der Teil­ab­schnitt zwi­schen der „Deut­schen Bank“ und der „Dro­ge­rie Mül­ler“ kann somit
wäh­rend der Sper­rung von moto­ri­sier­ten Kraft­fahr­zeu­gen nicht befah­ren wer­den. Das
gilt für den All­ge­mein- und den Anlie­ger­ver­kehr.

Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer kön­nen den Bau­stel­len­be­reich wei­ter­hin dau­er­haft pas­sie­ren.

Die Sper­rung der Stra­ße in dem betref­fen­den Teil­ab­schnitt erfolgt an den Tagen jeweils
im Zeit­raum von 08:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr. In der übri­gen Zeit kann die Stra­ße wie
gewohnt befah­ren wer­den.

Für not­wen­di­ge Tief­bau­ar­bei­ten ist eine Sper­rung der Oster­stra­ße mit den damit
ein­her­ge­hen­den Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen unum­gäng­lich. Die Arbei­ten fin­den an
meh­re­ren Stel­len inner­halb des o.g. Teil­ab­schnitts statt.

Umlei­tung:
Wäh­rend der Sper­rung wird der moto­ri­sier­te Ver­kehr über fol­gen­de Stra­ßen­zü­ge
umge­lei­tet:
Uffen­stra­ße – Hering­stra­ße – Am Hafen – Kreis­ver­kehr – Burg­gra­ben – Bahn­hof­stra­ße
– Im Horst bis zur öst­li­chen Osterstraße.

Wich­tig:
Anlie­ger und Geschäfts­in­ha­ber wer­den gebe­ten, Ihre Lie­fe­ran­ten, evtl. not­wen­di­ge
Pfle­ge­diens­te, Besu­cher etc. auf die zu erwar­ten­den Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen
(wäh­rend der Sper­rung kön­nen die Anlie­ger­grund­stü­cke nicht mit dem Kraft­fahr­zeug
ange­fah­ren wer­den) hinzuweisen.



Die Voll­sper­rung der Oster­stra­ße wird, je nach Wit­te­rung und Bau­fort­schritt, spä­tes­tens
am Frei­tag, d. 23.09.2022
wie­der auf­ge­ho­ben wer­den kön­nen. Einen genau­en
Zeit­punkt, wann die Arbei­ten been­det sein wer­den, kann jedoch nicht im Vor­aus
bestimmt wer­den.


Bei wei­te­ren Rück­fra­gen zur Ver­kehrs­füh­rung wen­den Sie sich bit­te an die Stadt
Nor­den, Ver­kehrs­be­hör­de, Am Markt 39, 26506 Nor­den, Tel.: 04931 – 923 0. Wei­te­re
Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auch auf der Home­page der Stadt Nor­den unter
www.norden.de.


Stadt Nor­den (Ver­kehrs­be­hör­de)

Quel­le:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.