Norden - Sperrung der Ziegeleistraße und tlw. der Deichstraße in Westermarsch ab dem 18.7.2022

Zuletzt aktua­li­siert am 16. Juli 2022 von Georg

Sperrung der K 214 in Norden-Westermarsch

Ab Mon­tag, d. 18.07.2022 ist es erfor­der­lich, die K 214 (Zie­ge­lei­stra­ße + tlw. Deich­stra­ße) in Nor­den-Wes­ter­marsch für den All­ge­mein­ver­kehr voll zu sperren.

Im Zusam­men­hang mit der umfang­rei­chen Sanie­rung der Fahr­bahn und Teil­be­rei­chen des Geh-/Rad­we­ges (Deich­stra­ße), die der Land­kreis Aurich als Stra­ßen­bau­last­trä­ger der K 214 ver­an­lasst, ist die­se Beein­träch­ti­gung der Ver­kehrs­teil­neh­mer lei­der unumgänglich.

Der gesam­te Bau­stel­len­be­reich wird in zwei Teil­ab­schnit­te unter­teilt. Am 18.07.2022 begin­nen die Arbei­ten aus­schließ­lich im 1. Teilabschnitt:

1. Bau­ab­schnitt K 214: Zie­ge­lei­stra­ße + tlw. Deich­stra­ße im Bereich zwi­schen der Ein­mün­dung zur L 27 (Allee­stra­ße) und der Haupt­zu­fahrt zum „Nord­see Camp Norddeich“

2. Bau­ab­schnitt K 214: Deich­stra­ße im Bereich zwi­schen der Haupt­zu­fahrt zum „Nord­see Camp Nord­deich“ und der Ein­mün­dung „Deich­rich­ter­weg“ (auch der Ein­mün­dungs­be­reich ist mit gesperrt)

Anlie­ger­ver­kehr:
Der Anlie­ger­ver­kehr zu den direk­ten Grund­stü­cken im jewei­li­gen Bau­stel­len­be­reich wird ermög­licht. Ein­ge­setz­tes Sicher­heits­per­so­nal ach­tet dar­auf, dass der All­ge­mein­ver­kehr aus dem Bau­stel­len­be­reich her­aus­ge­hal­ten wird und nur der Anlie­ger­ver­kehr die­sen befah­ren darf.

Umlei­tung für Rad­fah­rer wäh­rend des 1. Teilbauabschnitts:
Der Geh-/Rad­weg im Bau­stel­len­be­reich an der Deich­stra­ße ist gesperrt. Der Rad­ver­kehr in der Deich­stra­ße aus Rich­tung Itzen­dor­fer Stra­ße kom­mend wird ab der Zufahrt zum „Nord­see Camp Nord­deich“ außen­deichs (Was­ser­sei­te) geführt. Die Beschil­de­rung ist zu beachten.

Umlei­tung des All­ge­mein­ver­kehrs wäh­rend des 1. Teilbauabschnitts:
Für den moto­ri­sier­ten All­ge­mein­ver­kehr (ins­be­son­de­re den Durch­gangs­ver­kehr in Rich­tung Greet­siel bzw. umge­kehrt) wird eine fort­füh­ren­de Umlei­tung über fol­gen­de Stra­ßen/-züge ausgeschildert:

Nord­dei­cher Stra­ße – Kreis­ver­kehr Am Markt – Wes­ter­stra­ße – Allee­stra­ße bis zur Ein­mün­dung Zie­ge­lei­stra­ße bzw. umgekehrt.

Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den gebe­ten, die­se Umlei­tung und die ent­spre­chen­de Beschil­de­rung zu beachten.

Dau­er der Arbeiten:
Die gesam­ten Arbei­ten an der K 214 wer­den, je nach Wit­te­rung und Bau­fort­schritt, ca. bis Ende Sep­tem­ber 2022 andau­ern. Einen exak­ten Zeit­punkt, wann der jewei­li­ge Bau­stel­len­be­reich wie­der wie gewohnt befah­ren wer­den darf, ist nicht vorauszusagen.
Der Bau­fort­schritt und Ände­run­gen in der Ver­kehrs­füh­rung etc. wer­den über die ört­li­che Pres­se und die Home­page der Stadt Nor­den bekannt gegeben

Um Ver­ständ­nis für die Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen und um beson­de­re Vor­sicht im Bau­stel­len­be­reich wird gebeten.

Bit­te pla­nen Sie die Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen und die Umlei­tung auf Ihren täg­li­chen Wegen mit ein.

Bei Rück­fra­gen zur Bau­aus­füh­rung etc. wen­den Sie sich an den Land­kreis Aurich, Amt für Kreis­stra­ßen, Was­ser­wirt­schaft und Dei­che, Gewer­be­str. 61, 26624 Süd­brook­mer­land, Tel.-Nr. 04941 – 160.

Im Auftrag
-Carstens-

 

Quel­le sowie der  Ver­kehrs­zei­chen­plan sind hier zu finden: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.