Norden - Unfallflucht auf Parkplatz und Unfallzeugen gesucht

Zuletzt aktua­li­siert am 27. Juni 2022 von Georg

Ver­kehrs­ge­sche­hen

Nor­den - Unfall­zeu­gen gesucht

Die Poli­zei sucht Zeu­gen eines mut­maß­li­chen Ver­kehrs­un­falls, der sich bereits am Frei­tag, 17.06.2022, an einer Kreu­zung in Nor­den ereig­net haben soll. Gegen 13.25 Uhr soll nach ers­ten Erkennt­nis­sen ein schwar­zer Audi bei der Ampel­an­la­ge an der Kreu­zung Im Horst/Heerstraße auf dem Abbie­ge­strei­fen zur Heer­stra­ße gegen einen schwar­zen Citro­en gefah­ren sein. Per­so­nen, die Anga­ben zu dem Gesche­hen machen kön­nen, wer­den gebe­ten sich zu mel­den unter Tele­fon 04931 9210.

Nor­den - Unfall­flucht auf Parkplatz

Auf einem Park­platz in Hage kam es am Don­ners­tag zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht. Vor einem Super­markt in der Stra­ße Baant­je­bur stieß ein bis­lang Unbe­kann­ter mit sei­nem Fahr­zeug gegen einen schwar­zen Mer­ce­des E200. Der Ver­ur­sa­cher küm­mer­te sich nicht um eine Regu­lie­rung des Scha­dens und flüch­te­te. Zu dem Unfall kam es zwi­schen 10 und 12 Uhr. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei ent­ge­gen unter Tele­fon 04931 9210.

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wieb­ke Baden
Tele­fon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.