Norden - Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Einmündung B 72 / K 203 Nadörst bis ca Ende März 2020

Zuletzt aktua­li­siert am 27. Sep­tem­ber 2019 von Georg

Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen im Bereich der Einmündung
B 72/K 203 in Norden

Ab Mon­tag, d. 30.09.2019 ist es erfor­der­lich, die B 72 im Bereich nörd­lich der
Ein­mün­dung zur K 203 (Nadörs­ter Stra­ße) halb­sei­tig für den Kraft­fahr­zeug­ver­kehr zu
sperren.

Dar­über hin­aus ist eine Voll­sper­rung von Teil­ab­schnit­ten des neben der B 72
ver­lau­fen­den Geh- und Rad­we­ges erforderlich.

Gleich­zei­tig wird auch die K 203 (Nadörs­ter Stra­ße) im Ein­mün­dungs­be­reich zur B 72
halb­sei­tig für den Kraft­fahr­zeug­ver­kehr gesperrt. Hier wird eine Ein­bahn­re­ge­lung in
Ost-West-Rich­tung angeordnet.

Im Rah­men der umfang­rei­chen Instand­set­zungs­ar­bei­ten an einem Brü­cken­bau­werk sind
die­se Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen lei­der unumgänglich.

Ver­kehrs­re­ge­lung B 72:
Die B 72 wird nörd­lich der Ein­mün­dung zur K 203 für den Kraftfahrzeugverkehr
halb­sei­tig gesperrt (wech­sel­wei­se, 2 Bau­ab­schnit­te). Die Ver­kehrs­re­ge­lung erfolgt durch
eine Bau­stel­len – Licht­zei­chen­an­la­ge (Ampel).
Der Fuß­gän­ger- und Rad­ver­kehr muss auf­grund teil­wei­se gesperr­ter Geh-
/Radwegbereiche über soge­nann­te Not­we­ge um die Bau­stel­le her­um geführt werden.

Ver­kehrs­re­ge­lung K 203 (vor und im Ein­mümndungs­be­reich zur B 72):
Der Ein­mün­dungs­be­reich K 203/B 72 wird im Rah­men der Bau­ar­bei­ten halbseitig
gesperrt (Nord­sei­te). Für die süd­li­che Fahr­spur wird eine Ein­bahn­re­ge­lung angeordnet,
d. h. ledig­lich die Ein­fahrt von der B 72 auf die K 203 ist dau­er­haft möglich.

Für die Gegen­rich­tung (aus Fahrt­rich­tung Hal­be­mond kom­mend) ist die Durch­fahrt zur B
72 nicht mög­lich (Ver­bot der Ein­fahrt). Das Befah­ren ist für Anlie­ger nur bis zu dem
abge­sperr­ten Bereich mög­lich und zulässig.

Der Ver­kehr wird über Hal­be­mond und Osteel zurück zur B 72 umge­lei­tet. Eine
fort­füh­ren­de Umlei­tungs­be­schil­de­rung ist vorhanden.

Im Bereich der Ein­mün­dung K 203/K 205 erfolgt bereits eine Vor­ankün­di­gung der
fol­gen­den Sper­rung. Der Ver­kehr aus Hage kom­mend wird mit­tels einer Baustellen –
Plan­skiz­ze und Umlei­tungs – Ver­kehrs­zei­chen über die o. g. Umlei­tung zur B 72
geleitet.

Dau­er der Maßnahme:
Die Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen im Bereich der B 72 und der K 203 wer­den, je nach
Wit­te­rung und Bau­fort­schritt, bis ende März 2020 andau­ern. Einen genauen
Zeit­punkt, wann die Arbei­ten been­det sein wer­den, kann nicht im Vor­aus bestimmt
werden.

Anlie­ger, Geschäfts­in­ha­ber, Lie­fe­ran­ten usw. wer­den gebe­ten, sich auf die
Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen einzurichten.

Bei wei­te­ren Rück­fra­gen wen­den Sie sich bit­te an die Stadt Nor­den, Verkehrsbehörde,
Am Markt 39, 26506 Nor­den, Tel.: 04931 – 923 0. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die
Ver­kehrs­zei­chen­plä­ne kön­nen Sie auch auf der Home­page der Stadt Nor­den unter
www.norden.de einsehen.

Stadt Nor­den
Ver­kehrs­be­hör­de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.