Norden - Verkehrsbeschränkungen anlässlich des Beestmarktes 2019

Zuletzt aktua­li­siert am 11. Okto­ber 2019 von Georg

B e k a n n t m a c h u n g

Ver­kehrs­be­schrän­kun­gen anläss­lich des Nor­der Bee­st­mark­tes 2019

Von Diens­tag, d. 15.10.2019, 05:00 Uhr bis Mitt­woch, d. 23.10.2019, ca. 15.00 Uhr (Abwei­chun­gen sie­he unten) wer­den fol­gen­de Stra­ßen und Plät­ze für den Ver­kehr mit Fahr­zeu­gen aller Art gesperrt:
1) Markt­platz inkl. Torfmarkt
2) Oster­stra­ße (Mit­tel­markt) in dem Bereich von der Kreu­zung Uffenstraße/Am Markt (Ost­sei­te) bis zur Kreis­ver­kehrs­an­la­ge L 27/Nordeicher Straße/Westerstraße
3) Am Markt (Süd­sei­te) im Bereich zwi­schen der Auf­fahrt zum Jan-ten-Doornkaat-K.-Platz und der Ein­mün­dung zur Sielstraße.

Ergänzend/Zusätzlich wer­den in der Zeit von Sams­tag, d. 19.10.2019, 06:00 Uhr bis Sonn­tag, d. 20.10.2019, ca. 19:00 Uhr fol­gen­de Stra­ßen/-abschnit­te und Plät­ze für den Ver­kehr mit Fahr­zeu­gen aller Art gesperrt:
4) Am Markt (Süd­sei­te) im Bereich zwi­schen der Ein­mün­dung „Burg­gra­ben“ und der Auf­fahrt zum Jan-tenDoornkaat-K.-Platz
5) Am Markt (West­sei­te) im zwi­schen der Kreis­ver­kehrs­an­la­ge „Am Markt“ und der EinmündungBurggraben/Mennonitenlohne”

Dar­über hin­aus erfol­gen fol­gen­de ver­kehrs­len­ken­den bzw. –regeln­den Maß­nah­men / Regelungen:
1.) Im Rah­men der Ver­an­stal­tung wer­den die Park­flä­chen in der Stra­ße „Am Markt“ (Süd­sei­te) im Bereich zwi­schen dem Kauf­haus „A. Götz Ede­ka“ und dem Stan­des­amt ab Frei­tag, d. 18.10.2019, 10:00 Uhr gesperrt und ste­hen dem All­ge­mein­ver­kehr nicht mehr zum Par­ken zur Verfügung.
2.) Im Rah­men der Ver­an­stal­tung wer­den die Park­flä­chen auf dem Jan-ten-Doorn­kaat-Kool­man-Platz ab Frei­tag, d. 18.10.2019, 19:00 Uhr gesperrt und ste­hen dem All­ge­mein­ver­kehr nicht mehr zum Par­ken zur Verfügung.
3.) Die Hal­te­stel­len in der Oster­stra­ße (Mit­tel­markt) sind für die Dau­er der Sper­run­gen nicht anfahrbereit.

Die Ersatz­hal­te­stel­len lauten:
a) Nord­dei­cher Stra­ße (beim Gym­na­si­um) und
b) Klosterstraße.

4.) Der Taxen­stand wird für die Dau­er der Ver­an­stal­tung zum Park­platz beim Wei­ter­bil­dungs­zen­trum (WBZ) ver­legt. Hier wer­den 8 Taxen­plät­ze eingerichtet.
5.) Der (süd-) öst­li­che Teil des Park­plat­zes beim Wei­ter­bil­dungs­zen­trum (WBZ) wird als Wohn­wa­gen­platz in Anspruch genom­men und ist des­halb ab Mon­tag, d. 14.10.2019, 18.00 Uhr für den Ver­kehr mit Fahr­zeu­gen aller Art gesperrt Die Zufahrt zu den vor­han­de­nen Anlie­ger­park­plät­zen ist hier­von nicht betroffen.
6.) Der Wochen­markt wird an den Markt­ta­gen (Sams­tag, d. 19.10.2019 und Mon­tag, d. 21.10.2019) zum Park­platz „Alte Back­stu­be“ (Fräuleinshof/Am Markt) ver­legt. An den Markt­ta­gen ist das Par­ken hier für die Dau­er der Ver­an­stal­tung nicht möglich.

Wei­te­re für die Sicher­heit und Leich­tig­keit des Ver­kehrs erfor­der­li­che Maß­nah­men kön­nen jeder­zeit, auch münd­lich, ange­ord­net werden.

Nor­den, d. 10.10.2019

Stadt Nor­den
Der Bürgermeister

-Schmelz­le-

Quel­le

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.