Schwelbrand im Keller der Schule am Moortief

Zuletzt aktua­li­siert am 29. Mai 2017 von Georg

Gegen ca. 10.20 Uhr wur­de die Schu­le durch die Leh­rer der Schu­le am Moor­tief in Nor­den eva­ku­iert. Im Kel­ler gab es einen Kurz­schluss an einem Gene­ra­tor der zu einem Schwel­brand führ­te. Ver­letzt wur­de niemand.

Neben der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr waren auch die Poli­zei sowie Ret­tungs­wa­gen Vorort.

Nach­dem die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Nor­den den Brand gelöscht hat­te, konn­ten die Schü­ler und Leh­rer das Gebäu­de wie­der betreten.

 

Link zum Bericht der Feu­er­wehr Nor­den: Bericht der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Norden

Bil­der mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Nor­den zur Ver­fü­gung gestellt.

Schule am Moortief

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.