Berumerfehn - Wildbaden kann teuer und auch gefährlich werden

Wild­ba­den kann teu­er und auch gefähr­lich wer­den Durch som­mer­li­che Tem­pe­ra­tu­ren wie­der vie­le ver­bo­te­ne Bade­ak­ti­vi­tä­ten - zum Bei­spiel in Ber­um­er­fehn. LKA/Aurich. Aus gege­be­nem Anlass weist die Kreis­ver­wal­tung auf das bestehen­de Bade­ver­bot im gesam­ten Bereich des Kies­teichs in Ber­um­er­fehn hin. Bei dem betref­fen­den Bin­nen­see han­delt es sich um einen ehe­ma­li­gen Boden­ab­bau, der mitt­ler­wei­le als Land­schafts­schutz­ge­biet ein­ge­stuft wur­de. Auf­grund der aktu­ell som­mer­li­chen Temperaturen […]

Weiterlesen »