Überfall auf Combi-Markt in Norden-Ostfriesland am 26.1.2019

Zuletzt aktua­li­siert am 28. Janu­ar 2019 von Georg

Nor­den - Raub auf Mit­ar­bei­ter eines Verbrauchermarktes

Am 26.01.2019 kam es in der Zeit von 21:30 bis 21:40 Uhr zu einem Raub­über­fall auf Mit­ar­bei­ter des Com­bi-Mark­tes in Nor­den, Gewer­be­stra­ße 13. Zwei mas­kier­te Per­so­nen konn­ten in das Objekt des bereits geschlos­se­nen Mark­tes gelan­gen und die dort befind­li­chen Mit­ar­bei­ter unter Andro­hung von Gewalt dazu zwin­gen, ihnen Bar­geld aus­zu­hän­di­gen. Mit die­sem Bar­geld, in noch nicht bekann­ter Höhe, flüch­ten die Täter zu Fuß vom Tat­ort. Die Täter waren ca. 180 bis 185 cm groß, dun­kel geklei­det und waren mas­kiert. Zwei Mit­ar­bei­ter muss­ten medi­zi­nisch betreut wer­den, da sie einen Schock erlit­ten. Zeu­gen, die Anga­ben zu ver­däch­ti­gen Per­so­nen im Vor­feld zur Tat und direkt nach der Tat an der genann­ten Ört­lich­keit machen kön­nen, wer­den gebe­ten sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Aurich/Wittmund, 04941/606-215 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.