Betrunkenes Ehepaar beschäftigt Norder Polizei

Zuletzt aktua­li­siert am 19. Janu­ar 2019 von Georg

 

Polizei NewsNor­den – Betrun­ke­nes Paar Ein 50-jäh­ri­ger Mann aus Wil­helms­ha­ven, der sich oft in Nor­den auf­hält, ver­such­te am Frei­tag­abend eine Fla­sche Korn aus einem Lebens­mit­tel­ge­schäft im Adding­gas­ter Weg zu steh­len. Eine auf­merk­sa­me Ver­käu­fe­rin beob­ach­te­te sein Vor­ha­ben und nahm ihm die Fla­sche wie­der ab. Dar­auf­hin ver­ließ er den Laden frus­triert und setz­te sei­nen Weg in Beglei­tung sei­ner 48-jäh­ri­gen Ehe­frau fort. Bei­de hat­ten zuvor offen­sicht­lich dem Alko­hol gut zuge­spro­chen. Wenig spä­ter fiel das Paar erneut auf, weil der Mann im Nor­der Bahn­hof sei­ner Part­ne­rin ins Gesicht geschla­gen hat­te. Zeu­gen beob­ach­te­ten den Vor­fall und ver­stän­dig­ten die Poli­zei. Die ein­ge­setz­ten Beam­ten lei­te­ten in bei­den Fäl­len ent­spre­chen­de Straf­ver­fah­ren ein. Zudem kün­dig­ten sie wei­te­re Sank­tio­nen an, soll­te das Paar erneut auffallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.