Norden - Impressionen Straßenkunstfestival/Sommerfest August 2022

Zuletzt aktua­li­siert am 30. August 2022 von Georg

Ich war für am Wochen­en­de auf dem 5. Som­mer­fest mit Stra­ßen­kunst­fes­ti­val, Gar­ten­kon­zert und Kin­der­som­mer­fest. Es begann am Frei­tag Abend den 26.8.2022 mit einem Gar­ten­kon­zert auf dem Gelän­der der KVHS Nor­den. Dort trat die­ses Jahr wie auch 2019 Oli­ver Jüchems mit Band auf. Dazu gibt es einen geson­der­ten Arti­kel den Ihr hier fin­det: bit­te kli­cken!

Am Sams­tag den 27.8.2022 gegen 11 Uhr eröff­ne­te Bür­ger­meis­ter Flo­ri­an Eiben das Som­mer­fest mit einer kur­zen Rede. Nach der Rede schlen­der­te ich mit mei­ner Kame­ra vom Torf­markt, über die Oster­stra­ße zum Ende vom Neu­en Weg und mach­te natür­lich wie immer Fotos für euch. Die­ses mal ist es aber anders, ich habe dies­mal nicht für jeden Künst­ler eine eige­ne Gale­rie son­dern alles zusam­men in einer für bereit­ge­stellt. Zwi­schen dem Text habe ich wie­der eini­ge von mir aus­ge­wähl­te Bil­der für euch, alle ande­ren fin­det Ihr wie immer am Ende der Sei­te in der Galerie. 

Bür­ger­meis­ter Flo­ri­an Eiben 

Die Ver­an­stal­tung war gut besucht, aber trotz­dem war es kein Stadt­fest wie frü­her lei­der. Es gab aus­rei­chen Sitz­mög­lich­kei­ten sowie Sani­tär­an­la­gen. Auch für das leib­li­che wohn war aus­rei­chen gesorgt. Es gab z.B auf dem Neu­en Weg einen Foodtruck mit Afri­ka­ni­schem Essen, Kar­tof­fel­an­bau Ippen aus Neu­wes­teel berei­te­te lecke­re Kar­tof­fel­spal­ten zu (boah waren die lecker), das Hei­misch war auf höhe des Hotel Reichs­hof mit ihrem Foodtruck ver­tre­ten, der Spei­cher No. 77 und The Fly­ing Kit­chen mit einem Foodtruck auf dem Markt­platz. Es waren glau­be ich noch ein paar mehr aber ich bekom­me nicht mehr alle zusam­men. Geträn­ke waren auch aus­rei­chen in greif­ba­rer Nähe ( auf dem Markt­platz war die Bedie­nung des Geträn­ke­wa­gens sehr nett). 

Das Team vom Spei­cher No. 77 Bir­ken­hof Norden 
Kar­tof­fel­an­bau Ippen, Neuwesteel

Mon­sieur Cha­peau begeis­ter­te mit sei­nen artis­ti­schen ein­la­gen das Publi­kum - egal ob alt oder jung. Auch musi­ka­lisch war eini­ges gebo­ten wie z.B die Band “Dro­pout” mit der Sän­ge­rin Talea bekannt aus The Voice Kids, ich fand es echt toll wie sie gesun­gen hat. Auch die Boom-Fami­ly die in Ost­fries­land mitt­ler­wei­le sehr bekannt ist war am Sams­tag auf dem Neu­en Weg ver­tre­ten. Der Kof­f­er­zir­kus ver­zau­ber­te das Publi­kum mit sei­nen Akro­ba­ti­schen Dar­bie­tun­gen. Lei­der kann ich nicht jeden Künst­ler oder Stand vom Som­mer­fest 2022 hier detail­reich beschrei­ben, da ich lei­der 3 Künst­ler war­um auch immer nicht vor die Kame­ra bekom­men habe. 

Talea von Dro­pout (bekannt aus The Voice Kids)

Egal bei wel­chem Künst­ler ich war, es war eigent­lich immer etwas los. Auch am Sonn­tag waren ab 11 Uhr eini­ge Men­schen in der Stadt unter­wegs um sich die Auf­füh­run­gen der Stra­ßen­künst­ler anzu­se­hen und auf­grund des ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tags dort zu bum­meln und zu ver­wei­len. Ich war gleich gegen 11 Uhr beim Nor­der Tor um mir die 3D-Stra­ßen­ma­le­rei von Kerim Mus­a­no­vic Zudem spiel­te das Wet­ter mit - es war nicht zu heiß und Regen war auch nicht in Sicht, also die per­fek­ten Wet­ter­ver­hält­nis­se für die­se Ver­an­stal­tung. Natür­lich habe ich auch ein paar Kri­tik­punk­te: War­um war am Sams­tag Abend kei­ne Musik in WBZ Gar­ten? War­um kei­ne Klei­ne Büh­ne z.B auf dem Markt­platz für Bands aus der Stadt? War­um Abends um 19 Uhr Schluss (Sams­tag)? Man hät­te gut wie einen Satz vor­her Abends Musik­pro­gramm bie­ten kön­nen! Eine Anspra­che zur Eröff­nung vom Bür­ger­meis­ter am Frei­tag Abend im WBZ Gar­ten wäre auch gut gewe­sen, das sag­ten meh­re­re nicht nur ich. 

Kerim Mus­a­no­vic mit 3D-Stra­ßen­ma­le­rei
Ein Stra­ßen­künst­ler mein­te, er wäre nun der Foto­graf und ich müs­se Posen machen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.