Norden - AWO Vorsorgliche Suche nach pflegerischem Fach- und Hilfspersonal

Vor­sorg­li­che Suche nach pfle­ge­ri­schem Fach- und Hilfs­per­so­nal „Auf­grund der stei­gen­den Anfra­gen nach pfle­ge­ri­scher Ver­sor­gung von Ange­hö­ri­gen in unse­ren ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­ten in Nor­den und Emden, gehen wir vor­sorg­lich auf die Suche nach pfle­ge­ri­schen Fach- und Hilfs­per­so­nal“ so AWO Geschäfts­füh­rer Flo-rian Eiben.„Diese Fach- und Hilfs­kräf­te sol­len aus-schlie­ß­­lich zum Ein­satz kom­men, um unser Stamm­per­so­nal zu ent­las­ten oder aber Krank­heits­be­ding­te Aus­fäl­le auf­zu­fan­gen“ so AWO […]

Weiterlesen »

Norden - Everwien produziert Gesichtsmasken für AWO und stellt Stoffe zur Verfügung in der Corona-Krise

Ever­wien pro­du­ziert Gesichts­mas­ken für AWO und stellt Stof­fe zur Ver­fü­gung Auf­grund der knap­pen und feh­len­den Gesichts­mas­ken für Pfle­ge­diens­te, Ärz­te und Apo­the­ken in Nor­den, wird ehren­amt­lich und soli­da­risch durch die Nor­der Bevöl­ke­rung, immer mehr Gesichts­mas­ken her­ge­stellt. „Wir als AWO bedan­ken uns dabei recht herz­lich bei allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern für die­se Soli­da­ri­tät und Unter­stüt­zung für selbst­ge­mach­te Gesichts­mas­ken für unse­re Mitarbeiter*innen und Kunden“ […]

Weiterlesen »

Norden - Kooperation zwischen AWO und Diakonie in der Corona-Krise

Koope­ra­ti­on zwi­schen AWO und Dia­ko­nie „AWO und Dia­ko­nie bemü­hen sich gemein­sam, die Coro­­na-Kri­­se im Sin­ne unse­re Kun­den und Kun­din­nen zu meis­tern“ erklärt Die­ter Hülsebus, Geschäfts­füh­rer der Dia­ko­nie Nor­den.  In einem gemein­sa­men Tref­fen zwi­schen den bei­den Wohl­fahrts­ver­bän­den tausch­ten sich die Geschäfts­füh­run­gen und Pfle­ge­dienst­lei­tun­gen aus, um gemein­sam die wei­te­re Ver­sor­gungs­si­cher­heit für alle Kunden*innen der AWO und der Dia­ko­nie zu bespre­chen.  „Wir werden […]

Weiterlesen »

Norden - AWO richtet mobilen Einkaufsservice aufgrund der Coronakrise ein

AWO rich­tet mobi­len Ein­kaufs­ser­vice ein Ab sofort bie­tet der AWO Kreis­ver­band Nor­den den Men­schen im Alt­kreis Nor­den auch einen mobi­len Ein­kaufs­ser­vice an. „Vie­le Men­schen machen sich Gedan­ken, wie Sie oder Ihre Ange­hö­ri­gen mit Lebens­mit­teln ver­sorgt wer­den kön­nen. Eini­ge kön­nen aus gesund­heit­li­chen Grün­den nicht mehr in den Super­markt gehen oder aber der Weg zum nächs­ten Super­markt ist zu weit ent­fernt. Aus […]

Weiterlesen »

Norden - AWO Essen auf Rädern in Corona-Krisenzeiten

Sie machen sich Gedan­ken, wie Sie oder Ihre Ange­hö­ri­gen sich in Zei­ten des „Coro­­na-Virus“ mit einer täg­lich fri­schen Mahl­zeit ver­sor­gen kön­nen ohne dabei das Haus zu ver­las­sen? Wir unter­stüt­zen Sie dabei!   Bestel­len Sie ein­fach und unbü­ro­kra­tisch bei uns tele­fo­nisch Ihr Mit­tag­essen und wir stel­len das Mit­tag­essen „Kon­takt­los“ an einem vor­her ver­ein­bar­ten Platz ab. Sie errei­chen uns täg­lich von 8.00 Uhr bis […]

Weiterlesen »

Norden - AWO Sachstandsupdate zu Tagespflegen bezüglich Corona-Virus

Sehr geehr­te Damen und Her­ren, Auf­grund einer neue All­ge­mein­ver­fü­gung sind ab sofort unse­re Tages­pfle­ge Leucht­turm in Nor­den und unse­re Tages­pfle­ge Anker in Emden geschlos­sen. Unse­re Kun­den wur­den infor­miert und wer­den ab sofort über unse­re ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­te pfle­ge­risch Ver­sorgt und betreut. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen der Tages­pfle­ge wer­den nun unse­re ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­te ver­stär­ken, so dass wei­ter­hin ohne Ein­schrän­kun­gen die Ver­sor­gungs­si­cher­heit alle Kun­den gesi­chert ist. […]

Weiterlesen »

Norden - AWO trifft Vorkehrungen zu COVID-19 – Dienste und Einrichtungen laufen eingeschränkt weiter

„Zum Woh­le und Schutz unse­rer Mitarbeiter*innen und Kun­den haben wir heu­te wei­te­re Vor­keh­run­gen und Maß­nah­men bezüg­lich COVID-19 getrof­fen“ erklärt Geschäfts­füh­rer Flo­ri­an Eiben. „Der täg­li­che Dienst­be­trieb in den Ein­rich­tun­gen und Diens­ten, sowie die Ver­sor­gung unse­rer Kun­den ist dabei sicher­ge­stellt und an die neu­en gesetz­li­chen Vor­ga­ben und Ver­fü­gun­gen ange­passt wor­den“ so Eiben wei­ter. Fol­gen­de Maß­nah­men wur­den in Abspra­che mit den Mitarbeiter*innen ein­ge­lei­tet: 1. […]

Weiterlesen »